Kultur-Tipps: Speicherstadt

Chocoversum by Hachez
Ein Schokoladenmuseum, durch das jeder Besucher in rund 90 Minuten geführt wird. Eine Genuss-Reise von der Kakaobohne bis zu Köstlichkeiten aus Schokolade: Probieren, Mitmachen und Naschen erwünscht. Hier kann man Kindergeburtstage auch mal ganz anders feiern.

Meßberg 1 | 040 419 123 00 | www.chocoversum.de


Deutsches Zollmuseum
Auf 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche erfahren Sie vieles über die Zollgeschichte aus 2000 Jahren. Ein historischer Rundgang von der Römerzeit durch das deutsche Kaiserreich bis ins Heute. Zollgeschichte, modern inszeniert, mit interaktiven Elementen und mehreren Film- und Hörstationen voller Geschichten von Schmugglern und Fahndungserfolgen; geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Alter Wandrahm 16 | 040 300 876 11


Miniatur Wunderland
Ein Museums-Highlight für Jung und Alt in der Speicherstadt. Durch die weltweit größten Modelleisenbahn-Szenarien können Sie den Harz en miniature entdecken. Oder Österreich und die Schweizer Bergwelt. Kleine Einblicke in den Hamburger Hafen, nach Las Vegas oder in den Grand Canyon. Sie erleben einen aufregenden Feuerwehreinsatz, den Airport Knuffingen in Betrieb und vieles mehr. Nie habe ich so viele große Kinderaugen gesehen wie dort. Von großen – faszinierten Erwachsenen – und staunenden kleinen Kindern. Mit wenigen Worten: „Ein Muss für jeden Hamburg-Besucher!“; geöffnet täglich von 9 bis 19 Uhr.

Kehrwieder 2/Block D | 040 300 68 00


Speicherstadt Museum
Die privat betriebene Außenstelle des Museums für Arbeit zeigt eine lehrreiche Ausstellung über die Geschichte der Speicherstadt. Über den Import von Kaffee, Tee, Kakao oder Kautschuk. Über die Arbeit der Quartiersleute und ihre Geräte. Über den Umgang mit dem damals wichtigsten Importgut, dem Kaffee. Sorten, Kaffeebörse, Röstung, Handel. Und über die Baugeschichte der Speicherstadt. Erkundigen Sie sich nach Kaffee- und Teeverkostungen oder Lesungen im Museum. Und nach Führungen durch die Speicherstadt. Öffnungszeiten montags bis freitags 10 bis 17 Uhr; Sa/So/Feiertage 10 bis 18 Uhr.

Am Sandtorkai 36 | 040 321 191


Spicy’s Gewürzmuseum in der Speicherstadt
Auf 350 Quadratmetern unternehmen Sie mit der Nase eine faszinierende Reise durch die Wunderwelt der Gewürze. Sie erfahren, dass Zimt das wohl älteste Gewürz der Welt ist und Safran das teuerste. Viola Vierk, die Eigentümerin dieses privat betriebenen Museums, überrascht immer wieder mit neuen Ideen für Vorträge, Lesungen oder Verkostungen. Auch zusammen mit dem Chocoversum. Das können spannende Abende werden; geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Am Sandtorkai 34 | 040 367 989

Tipps und Empfehlungen wurden von Heinz H. Behrens entdeckt, probiert und für gut befunden.