Highlights in der Milchstraße

ElfCraft

Foto: PR
Foto: PR

Ausdrucksstark und speziell: Designer Wolfgang A. Elfers präsentiert unter seinem Label ElfCraft handgefertigten Silberschmuck. Prominente wie Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Fußballer Jérôme Boateng begeistern sich für die ausgefallenen Kreationen. ElfCraft ist Ausdruck eines unangepassten Lebensstils und einer Welt zwischen Traum und Realität.
Milchstraße 19, 20148 Hamburg

 


Milchstraße 11

Foto: PR
Foto: PR

Betritt man den Concept Store Milchstraße 11 curated by Roma e Toska, der im September 2016 seine Türen geöffnet hat, bleibt man gerne da. Umgeben von hochwertiger Designermode, einzigartigen Kunstwerken und ausgefallenen Möbelstücken verführt Birgit Gräfin Tyszkiewicz in eine bezaubernde Welt voll schöner und inspirierender Dinge. Nach dem Motto „Buy less, but the right things“ präsentiert sie hier neben ihrem eigenen High Fashion Label Roma e Toska ebenso Brands wie die Hamburger Designerin Friederike Quast, Interior-Label Qitoya und die einzigartigen Kronleuchter von Magpie Art Collective aus Südafrika, von denen zwei Unikate unter anderem im Weißen Haus in Washington hängen.
Milchstraße 11, 20148 Hamburg

 


Brian’s Steak & Lobster

Foto: Simone Rudloff
Foto: PR
Foto: PR

Brian Bojsen – Gastronom, TV-Koch (Küchenschlacht), Wellenreiter und Fotograf. Sein Brian’s Steak & Lobster hat sich längst als eines der Hamburger Lieblingsrestaurants etabliert. Die Gerichte wie gegrillter Hummer, Steak in allen Varianten oder ausgefallene Burger mit Süßkartoffel-Pommes und Trüffel-Mayonnaise schmecken und der Wein ist lecker. Gepaart mit dem gemütlichen, skandinavisch-stilvollen Flair ist dieses Restaurant ein Highlight in der Milchstraße! Wer mehr über Brian erfahren oder seine Rezepte nachkochen möchte, sollte einen Blick auf www.brianswayof.life werfen.
Milchstraße 25, 20148 Hamburg

 


Barons & Bastards

Foto: Tamara Arne
Foto: Tamara Arne

Barons & Bastards London bezeichnet sich selbst als klassischen Stilsalon und bietet als Herrenausstatter feinste Mode nach italienischem und englischen Vorbild. Inspiriert vom James Bond der 60er und 70er Jahre wird Wert auf zeitlose Eleganz und echte Gentleman Qualitäten gelegt. Das Repertoire reicht vom Maßschuhhersteller John Lobb über Uhren von Briston bis hin zu der britischen Menswear-Marke Private White V. C.
Milchstraße 10, 20148 Hamburg