Beachvolleyball: Gemeinsamer Traum vom Weltrekord erfüllt sich

Das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst stellte gemeinsam mit Bewohnern ihrer Wahlheimat Hamburg gleich zwei Weltrekorde auf.

Wie in dem Beitrag vom Beachvolleyballtraining mit Laura Ludwig und Kira Walkenhorst angekündigt, wurde der Weltrekord geschafft. Es haben fast 300 Interessierte teilgenommen und zum gemeinsamen Erfolg beigetragen.

Die Bridgestone Kampagnen-Botschafterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben sich am 5. September 2017 im Beach Hamburg den Traum vom Guinness World Records™ Weltrekord erfüllt. Die zwei Olympiasiegerinnen und frischgebackenen Weltmeisterinnen hatten ihre Wahlheimat dazu motiviert, gemeinsam das größte Beachvolleyballtraining aller Zeiten zu veranstalten. Mit Erfolg: Am Ende waren 266 begeisterte Teilnehmer vor Ort, um unter der Leitung von Helke Claasen zu trainieren. Dabei waren die Besucher so motiviert, dass sie gemeinsam mit Laura Ludwig und Kira Walkenhorst direkt einen zweiten Weltrekordversuch unternahmen. Gemeinsam spielten 43 verschiedene Teilnehmer insgesamt 43 erfolgreiche Pässe über das Netz – ebenfalls Weltrekord. Die Veranstaltung war Teil der Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ des Reifenherstellers Bridgestone und soll Menschen motivieren und inspirieren, trotz aller Rückschläge für ihre Träume zu kämpfen.

 

Beachvolleyballtraining mit Laura Ludwig und Kira Walkenhorst